Intelligente Sanitär-Installationen sind aus modernen öffentlichen Räumen wie Bildungseinrichtungen nicht mehr wegzudenken. Hier erfahren Sie, wie Sie die richtigen Armaturen für Schulen und Kindertagesstätten finden.

Berührungslose Armaturen verhindern wirksam die Verbreitung von Bakterien.

Berührungslose Armaturen verhindern wirksam die Verbreitung von Bakterien.

Sanitäre Armaturen: ein Muss für Schulen und Kindertagesstätten

Ein hygienisches Umfeld schaffen – für viele Schulen und Kindertagesstätten stand dieses Thema in den letzten Jahren ganz oben auf der Agenda. Auch zukünftig werden öffentliche Bildungseinrichtungen in ganz Europa eine zentrale Rolle in punkto Sicherheit und Gesundheit der Kinder spielen. Wie können Armaturen so gewählt werden, dass sie ihren Beitrag zu Sicherheit, Hygiene und Langlebigkeit in Kindertagesstätten und Schulen leisten?

 

Weniger Berührungspunkte durch automatische Armaturen

Um das Ansteckungsrisiko zu minimieren und die Sicherheit der Schüler und des Personals zu gewährleisten, reichen kurzfristige und operative Hygienekonzepte nicht aus. Oft wird vergessen, dass auch das häufige Berühren von Oberflächen, wie beispielsweise bei Armaturen in öffentlichen Toiletten, ein wesentlicher Überträger von Keimen sein kann.

Sie möchten sich intensiver mit dem Thema sanitäre Armaturen befassen? Hier finden Sie die optimale Armatur für öffentliche Kindertagesstätten und Schulen.

 

  • Hygiene

Bis zu 80 Prozent der häufigsten Krankheiten werden durch den direkten Kontakt oder durch gemeinsam genutzte Oberflächen übertragen.

Eine vollautomatisierte Umgebung kann einen wertvollen Beitrag dazu leisten, die Hygiene in Toiletten von Schulen und Kindertagesstätten zu verbessern. Denn vor allem kleine Kinder infizieren sich häufig durch das Berühren von Oberflächen.

Laut einer Studie des Canadian Journal for Microbiology können berührungslose Armaturen die Anzahl von Bakterien und Viren auf der Oberfläche der Armatur erheblich reduzieren. Zusätzlich lassen sich bei berührungslosen Armaturen durch integrierte Bluetooth-Technologie regelmäßige automatische Spülungen programmieren. Dies hilft, Stagnationswasser und damit die Bildung schädlicher Mikroben, wie z. B. Legionellen, zu verhindern.

In Schulen und Kindertagesstätten kann diese Technologie besonders nützlich sein, denn hier werden Armaturen an Wochenenden oder in den Ferien längere Zeit nicht benutzt.

 

Berührungslose Armaturen können Bakterien und Viren auf der Oberfläche der Armatur erheblich reduzieren.

Berührungslose Armaturen können Bakterien und Viren auf der Oberfläche der Armatur erheblich reduzieren.

 

  • Benutzerfreundlichkeit

Durchdachtes Design mit abgerundeten Kanten bei automatischen Armaturen erhöht sowohl die Benutzerfreundlichkeit als auch die Sicherheit, vor allem in Hinblick auf die jüngeren Jahrgänge in Schulen oder Kindertagesstätten.

Perfekt für diese Altersgruppen sind auch Modelle, bei denen die Wassertemperatur vorgemischt werden kann, wie beispielsweise die HANSAELECTRA Armaturen. Hier lässt sich die perfekte Temperatur des Wassers einstellen und damit das Risiko minimieren, dass sich Kinder versehentlich am heißen Wasser verbrennen.

Die Waschtischarmaturen der Serie bieten Modelle mit einem praktischen seitlichen Temperatureinstellungsgriff oder Modelle mit Kalt-/Vormischwassertemperatur ohne Griff.

Bei den meisten berührungslosen Armaturen mit Bluetooth-Verbindung lassen sich die Temperaturgriffe der Armatur abnehmen oder nachrüsten. So besteht jederzeit die Möglichkeit, den Zugang zu kaltem oder warmem Wasser flexibel zu installieren, falls dies zu einem späteren Zeitpunkt gewünscht oder benötigt wird.

 

  • Langlebigkeit

Die Langlebigkeit des Materials ist ein wichtiger Aspekt bei der Wahl der richtigen Armatur. Es muss sowohl für eine längere Nichtnutzung in den Ferien als auch die sehr intensive Nutzung während der Schulzeit ausgelegt sein. Das optimale Design sorgt auch dafür, dass Ihre Armaturen weniger anfällig für Vandalismus oder Manipulationen wird und schützt die Schulen davor, sie nach wenigen Jahren ersetzen zu müssen.

Viele Modelle sind speziell für Langlebigkeit in öffentlichen Räumen ausgelegt. Die Linie HANSAELECTRA hat beispielsweise ein nahtloses Design, bei dem die meisten Kabel und das Batteriefach im Inneren der Armatur verborgen sind.

Gleichzeitig kann die maximale Durchlaufzeit auf 60 oder 120 Sekunden begrenzt werden. Damit lassen sich Wasserschäden vermeiden, die durch versehentliches Abstellen von Gegenständen vor dem Sensor des Wasserhahns verursacht werden und zu einem ständigen Wasserfluss führen könnten.

Öffentliche Bildungseinrichtungen haben in der Regel ein begrenztes Budget zur Verfügung. Dies muss aber nicht auf Kosten der Hygiene gehen. Tatsächlich können berührungslose Armaturen auf lange Sicht eine kluge Investition sein: Sie helfen, die Wasserrechnung zu senken und die Energieeffizienz zu erhöhen.

Bei der Vielzahl der auf dem Markt erhältlichen berührungslosen Armaturen sollten Sie folgende Faktoren berücksichtigen: Hygiene, Sicherheit, Benutzerfreundlichkeit und Langlebigkeit der Armaturen. Das wird Ihnen helfen, das richtige Modell für Ihr Installationsprojekt zu finden.

 

Entdecken Sie unser Angebot an berührungslosen Armaturen für öffentliche Räume

candle
Abonnieren

Um weitere Tipps,
Trends und Leitfäden zu erhalten

mail Jetzt abonnieren

Ähnliche Artikel

Entdecken Sie die neuesten Geschichten und Erkenntnisse aus der HANSA-Welt.

chevronLeftCircle Alle Artikel
Wie sieht die optimale Armatur für Ihr nächstes Krankenhausprojekt aus?

Wie sieht die optimale Armatur für Ihr nächstes Krankenhausprojekt aus?

Medizinische Einrichtungen haben besondere Ansprüche an sanitäre Richtlinien und ergonomische Bedienung der Armaturen. Hygiene, Sicherheit und Komfort lassen sich in sensiblen Umgebungen durch die...

chevronLeftCircle Erfahren Sie mehr
Wartung von Duschthermostaten – 7 häufige Fragen von Installateuren

Wartung von Duschthermostaten – 7 häufige Fragen von Installateuren

Was tun, wenn die Duscharmatur nicht ordnungsgemäß funktioniert? Hier finden Sie die häufigsten Fragen zur Wartung von Thermostaten — und die Antworten, um die Armaturen Ihrer Kunden so schnell...

chevronLeftCircle Erfahren Sie mehr

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und Sie finden unsere neuesten Nachrichten in Ihrem Postfach. Monatlich geben wir Ihnen unsere interessantesten Einblicke, Tipps, Neuigkeiten und vieles mehr.