Eine Vermeidung von Infektionen ist immer kostengünstiger als deren Behandlung. Deshalb legen Krankenhäuser bei Renovierungsarbeiten ein besonderes Augenmerk auf die Hygiene. 

In einem Weißbuch im European Cleaning Journal heißt es “Eine Investition in Präventions- und Kontrollmaßnahmen von Infektionen im Krankenhausumfeld ist eine der kosteneffizientesten Möglichkeiten, um Sonderausgaben aufgrund von krankenhausbedingten Infektionen zu vermeiden.” So ist es leicht nachvollziehbar, warum Krankenhäuser überall in Europa ihre Renovierungs- und Modernisierungsprojekte als Gelegenheit für eine Optimierung der Hygienestandards auf den Krankenstationen und in den Operationssälen betrachten.  

 

Laminarstrahl dämmt die Ausbreitung von Bakterien ein

Das Krankenhaus Helsingborgs Lasarett in Schweden wurde kürzlich vollständig renoviert. Die neuen Krankenstationen wurden mit Oras dem Medipro 5510A (HANSAMEDIPRO 01622196) ausgestattet, einem Einhebelmischer mit viel Platz unter dem Auslauf. Die nickelfreien Rohre und der Laminarstrahl entsprechen den Hygienevorschriften des Schwedischen Verbandes für Infektionskontrolle, der Swedish Association for Infection Control. Laminarstrahl bedeutet, dass sich das Wasser nicht mit Luft verbindet - was wiederum hilft, eine Ausbreitung verschiedener Bakterienarten wie Legionellen zu verhindern. 

HANSAMEDIPRO 01622196 mit Laminarstrahl

„Die Produkte müssen diese Hygienevorschriften erfüllen“, erläutert Maria Wallin, die Leiterin des Bereichs Heizung und Sanitär bei Sweco Systems. „Es ist entscheidend, dass der Wasserstrahl der Armatur nicht direkt auf den Abfluss des Waschbeckens trifft, da sich möglicherweise Bakterien im Sieb befinden, die dadurch nach oben in die Umgebung des Beckens gespritzt werden könnten.“ 

 

HANSAELECTRA – 64442229HANSAELECTRA – 64442229

 

Berührungsfreie Armaturen verringern die Kontaktfläche 

 

Neben jeder Krankenstation ist in einer Wandnische ein Waschbecken für das Personal angebracht. Diese Becken sind mit dem berührungslosen Oras Electra 6334FT (HANSAELECTRA  64442229) ausgestattet, während die Waschbecken in den anderen Abteilungen mit dem berührungslosen Oras Electra 6222F (HANSAELECTRA 64421119) ausgestattet sind. Im nördlichen Flügel sorgt der Oras Medipro 5521F (HANSAMEDIPRO 05672129) per Blutooth für eine leichte Überwachung und Einstellung der Mischbatterien.  Diese Armaturen gewährleisten den höchsten Hygienegrad für das Personal. 

HANSAMEDIPRO 25672129 can be adjusted via the HANSA Connect app

HANSAMEDIPRO 05672129 kann über die App HANSA Connect eingestellt werden. 

 

„Die Tatsache, dass die HANSAMEDIPRO 05672129 auch über die HANSA App eingestellt werden kann, ist ein echter Bonus. Zusätzlich zur Überwachung des Wasserverbrauchs kann das Personal die Werte anpassen, die automatische Spülung und weitere Funktionen über das Smartphone einstellen“, fährt Maria fort. 

 

Lange Hebel gewährleisten einen berührungslosen Betrieb 

 

Eine der größten und renommiertesten Kliniken Europas, die Berliner Charité, hat erst kürzlich die Notaufnahme und die Pflegezentren renoviert. Auf den Intensivstationen, wo die höchsten Hygienestandards eingehalten werden müssen, wurde HANSATEMPRA aufgrund des langen Bedienungshebels ausgewählt, die auch nur mit dem Unterarm bedient werden kann - also perfekt für die tägliche Routine des Personals ist.  

 

 Der an der Wand angebrachte HANSAMEDIPRO erlaubt eine hygienische Betätigung und ist so ausgelegt, dass Bakterien sich nicht an den Rändern ansammeln können. Der an der Wand angebrachte HANSAMEDIPRO erlaubt eine hygienische Betätigung und ist so ausgelegt, dass Bakterien sich nicht an den Rändern ansammeln können. 

 

Sämtliche anderen Krankenstationen sind mit der HANSAMEDIPRO 0255 2205 ausgestattet, die ebenfalls an der Wand befestigt wird und einen gekrümmten Hebel besitzt, der eine hygienische Betätigung erlaubt und so ausgelegt ist, dass Bakterien sich nicht an den Rändern ansammeln können. Den Patienten wird eine angenehme, sichere und hygienische Duscherfahrung mit geringem Aerosolgehalt geboten. HANSAMEDIJET

 

Entdecken Sie unsere Produkte für den Pflegebereich

Abonnieren Um weitere Tipps,
Trends und Leitfäden zu erhalten
mail Jetzt abonnieren

Ähnliche Artikel

Entdecken Sie die neuesten Geschichten und Erkenntnisse aus der HANSA-Welt.

chevronLeftCircle Alle Artikel
Finden Sie schnell alle HANSA-Ersatzteile und -Produktdaten!
12.10.2020

Finden Sie schnell alle HANSA-Ersatzteile und -Produktdaten!

Als Installateur haben Sie nicht immer Zeit, lange nach den Produktinformationen zu suchen, die Sie dringend brauchen. Hier finden Sie alle relevanten Informationen auf einen Blick.

chevronLeftCircle Erfahren Sie mehr
Qualität für mehr Komfort in einer neuen Kinderklinik in Finnland
05.10.2020

Qualität für mehr Komfort in einer neuen Kinderklinik in Finnland

Die Besucher, die die neue Kinderklinik in Helsinki in Finnland betreten, werden mit einem warmen und ansprechenden Gesamtdesign mit durchdachten Besonderheiten, wie einer Armatur zum Reinigen von...

chevronLeftCircle Erfahren Sie mehr
Intelligente Armaturen werden immer beliebter. Warum sollten Ihre Kunden wechseln?
26.08.2020

Intelligente Armaturen werden immer beliebter. Warum sollten Ihre Kunden wechseln?

Intelligente berührungslose Armaturen sind nicht nur für öffentliche Einrichtungen interessant. Entdecken Sie, was hinter dem Trend steckt und warum das für Ihre Kunden interessant sein könnte. 

chevronLeftCircle Erfahren Sie mehr

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und Sie finden unsere neuesten Nachrichten in Ihrem Postfach. Monatlich geben wir Ihnen unsere interessantesten Einblicke, Tipps, Neuigkeiten und vieles mehr.