Berührungslose Armaturen sind so konzipiert, dass sie den Einbau für Fachleute vereinfachen. Für eine optimale und reibungslose Installation sind jedoch ein paar wichtige Aspekte zu beachten. Mit unseren Tipps und Tricks verläuft Ihre nächste Installation einer berührungslosen Armatur ohne Probleme.

Touchless faucets are designed to simplify installation for professionals.

Zur Vereinfachung verwenden berührungslose Armaturen die gleichen Infrastrukturen, Konfigurationen und Befestigungsteile wie herkömmliche Armaturen. So wird sichergestellt, dass sie ebenso leicht zu installieren sind.

Wie bei jeder Installation gibt es einige wichtige Aspekte zu beachten. Wer sich an unsere einfachen Empfehlungen für die Installation berührungsloser Armaturen hält, erleichtert sich die Arbeit.

 

Das sollten Sie tun:

Spülen Sie die Rohrleitung vor der Installation

Spülen Sie immer die Rohrleitungen, bevor Sie eine berührungslose Armatur installieren. So verhindern Sie zum einen, dass Ablagerungen und andere Stoffe in das neue Installationssystem gelangen. Zum anderen stellen Sie sicher, dass das System reibungslos funktionieren.

Besonders in hochsensiblen Umgebungen wie Krankenhäusern ist eine saubere und keimfreie Umgebung vor der Installation wichtig, um optimale Hygiene zu gewährleisten.

Zentrieren Sie die Armatur

Stellen Sie sicher, dass sie die Armatur bei der Installation richtig zentrieren. Platzieren Sie die Armatur richtig in das Hahnloch: Ist die Armatur nicht korrekt zentriert, können Lücken zwischen der Armatur und der Bohrung entstehen. Wenn die Installation dadurch nicht richtig abgedichtet ist, können herunterlaufende Wasserstropfen durch das Hahnloch in den Schrank unter dem Waschbecken gelangen.




Batteriebetriebene berührungslose Armatur

Bei batteriegesteuerten Armaturen: Montieren Sie das Batteriefach auf dem Kopf

Wenn Sie eine batteriegesteuerte Armatur installieren, montieren Sie das Batteriefach kopfüber, damit nicht versehentlich Wasser in das Batteriegehäuse gelangen kann.

Batteriefach einer berührungslosen Armatur

Nutzen Sie digitale Tools

Sobald sie installiert sind, laufen alle berührungslosen Armaturen mit festgelegten Voreinstellungen und müssen nicht weiter angepasst werden. Wenn Ihr Kunde jedoch einen besonderen Wunsch hat, können die Einstellungen der Armaturen vor Ort schnell und einfach über die HANSA App angepasst werden. Benutzer können über die App beispielsweise automatische Spülintervalle einrichten oder die Sensorempfindlichkeit sowie die Nachlaufzeiten festlegen.

Unser Tipp: Machen Sie sich mit den Funktionen der App vertraut. So sparen Sie wertvolle Zeit und Mühe bei der Wartung und Überwachung des Wasserverbrauchs, insbesondere in kommerziellen Gebäuden.

 

Das sollten Sie nicht tun:

Das Sensorkabel einklemmen

Achten Sie darauf, dass das Sensorkabel nicht zwischen Waschtisch und Arbeitsfläche oder zwischen der Befestigungsmutter und den Befestigungsplatten eingeklemmt wird.

Die Pex-Rohre an der Armatur verdrehen oder knicken

Wenn die Anschlussleitungen zu fest angezogen werden oder der Abstand zwischen Waschbecken und der Eckverbindung zu kurz ist, können die Pex-Rohre verdreht oder geknickt werden.

Da dies Einfluss auf die innenliegenden Rohre hat, kann der Wasserweg versperrt werden und gegebenenfalls die normalen Temperatureinstellungen des Mischhebels verändern. Das kann auch zu Beschädigungen an den flexiblen Rohren führen und Lecks verursachen.

Das integrierte Rückschlagventil quetschen

Berührungslose Armaturen haben üblicherweise flexible Leitungen, die bei begrenztem Platz an engen Stellen montiert werden können. Sie sollten jedoch immer darauf achten, dass das integrierte Rückschlagventil in den Zuläufen der berührungslosen Armatur nicht gequetscht wird.


Befestigung des integrierten Rückschlagventils

Ist das Rückschlagventil beschädigt, können die Sicherheitsfunktionen der Armatur beeinträchtigt werden: Das Ventil verhindert, dass Querströme zwischen Heiß- und Kaltwasser entstehen.

Die Weitergabe wichtiger Installations- und Bedienungsanleitungen vergessen

Denken Sie immer daran, Ihrem Kunden nach Abschluss der Installation die für ihn relevanten Bedienungsanleitungen zu übergeben.

Sie enthalten hilfreiche Anleitungen zur richtigen Bedienung der Armatur sowie wichtige Hinweise mit wertvollen Reinigungs- und Wartungstipps.

Übergabe der Reinigungskappe vergessen

Zu guter Letzt sollten Sie daran denken, die mitgelieferte Reinigungskappe an Ihren Kunden zu übergeben. Der Benutzer kann damit den Sensor sperren, wenn Armatur und Waschbecken gereinigt werden. Sie ist sehr hilfreich für eine einfache Reinigung.

Übrigens: Der Sensor lässt sich während der Reinigung auch über die HANSA App sperren.

 

Die Installation berührungsloser Armaturen ist nicht so schwer, wie es scheint. Tatsächlich können sie genauso schnell installiert werden wie manuelle Armaturen. Es gibt sowohl batteriebetriebene Modelle als auch solche mit Stromanschluss: Daher können berührungslose Armaturen überall unabhängig von der Stromquelle installiert werden. Da alle Modelle über integrierte Installationssysteme verfügen, können Fachpartner innovative Befestigungsteile und flexible Installationsschlüssel verwenden, mit denen die Installation einfach und schnell durchgeführt werden kann. Wenn Sie die Anleitung Schritt für Schritt befolgen, wird alles optimal funktionieren.

Wählen Sie das passende berührungslose Modell für Ihre nächste Installation 

 

 

candle
Abonnieren

Um weitere Tipps,
Trends und Leitfäden zu erhalten

mail Jetzt abonnieren

Ähnliche Artikel

Entdecken Sie die neuesten Geschichten und Erkenntnisse aus der HANSA-Welt.

chevronLeftCircle Alle Artikel
Drei wichtige Aspekte für eine schnelle und einfache Installation der Dusche

Drei wichtige Aspekte für eine schnelle und einfache Installation der Dusche

Aus welchem Grund sollten Installateure Wert auf flexibel kürzbare Duschstangen legen? Warum sind verstellbare Wandhalterungen so praktisch? Und zahlen sich hochwertige Wandanschlüsse wirklich aus?

chevronLeftCircle Erfahren Sie mehr
So wirken intelligene Produktlösungen steigenden Energiekosten entgegen

So wirken intelligene Produktlösungen steigenden Energiekosten entgegen

Bei der Projektplanung ist es heutzutage unerlässlich, den ökologischen Fußabdruck eines neuen Gebäudes möglichst gering zu halten. Ob es um die Einhaltung strenger Nachhaltigkeitsziele oder die...

chevronLeftCircle Erfahren Sie mehr
Manuelle oder automatische Spülung?

Manuelle oder automatische Spülung?

Manuelles Spülen nimmt wertvolle Zeit des Reinigungspersonals oder Ihrer Angestellten in Anspruch, vor allem in großen öffentlichen Gebäuden. Häufig wird es einfach vergessen oder nicht korrekt...

chevronLeftCircle Erfahren Sie mehr

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und Sie finden unsere neuesten Nachrichten in Ihrem Postfach. Monatlich geben wir Ihnen unsere interessantesten Einblicke, Tipps, Neuigkeiten und vieles mehr.