In der aktuellen Baulandschaft wird eine anhaltende Zunahme nachhaltiger Bauprojekte verzeichnet. Eine von Ramboll im Jahr 2019 durchgeführte Umfrage unter Architekten, Entwicklern, Immobilieninvestoren und Bauunternehmern ergab, dass von den in der Zukunft geplanten Projekten mehr als die Hälfte nachhaltig sein sollten. Das macht deutlich, dass es sich finanziell noch immer lohnt in nachhaltige Lösungen zu investieren. 

Die Wassernutzung spielt eine sehr große Rolle für nachhaltige Gebäude und hat große Auswirkungen auf die Gebäudeleistung. Von der Wassernutzung in der Bauphase bis zur betrieblichen Wassernutzung nach Fertigstellung - in Gebäuden wird während ihrer Lebensdauer eine beträchtliche Menge an Wasser verbraucht. 

 

Berührungslose Armaturen können in größeren Gebäuden zur Einsparung erheblicher Mengen Wasser und Energie beitragenBerührungslose Armaturen können in größeren Gebäuden zur Einsparung erheblicher Mengen Wasser und Energie beitragen

Der Anteil des Wasserverbrauchs in Wohngebäuden (Copenhagen Resource Institute)

  • Duschen und Bäder (35%)
  • Toilettenspülung (25%)
  • Wäsche waschen (14%)
  • Geschirrspülen (8%)
  • Trinken und Kochen (5%)
  • Raumreinigung, Bewässerung und Autowäsche (5%)
  • Sonstiges (8%)

Auswirkungen der betrieblichen Wassernutzung 

Nach Angaben des Umweltprogramms der Vereinten Nationen (UNEP) entfallen nach der Betriebsphase 72 % des gesamten Wasserverbrauchs auf Wohngebäude im Vergleich zu Nicht-Wohngebäuden; das sind erschreckende 25 % des weltweiten Wasserverbrauchs. 

Da die Europäische Kommission zu dem Schluss kommt, dass der Durschnittseuropäer etwa 160 Liter Wasser pro Tag verbraucht, konzentrieren sich Zertifizierungen für nachhaltige Gebäude wie LEED und BREEAM auf den betrieblichen Wasserverbrauch.  So können sie enormen Einfluss auf den globalen Wasserverbrauch nehmen ihn drastisch senken.

Nachhaltig kann immer noch profitabel bedeuten 

Die Suche nach Lösungen für eine effiziente, betriebliche Wassernutzung – z.B.  sicherzustellen, dass Wasser nur dann fließt, wenn es gebraucht wird – wird zu Einsparungen bei den Gesamtbetriebskosten führen. Rambolis Prognise ist, dass bedingt durch diesen finanziellen Vorteil von nachhaltigen Gebäuden,  umweltfreundliche und intelligene Lösungen immer mehr an Popularität gewinnen.

Einige Begriffe zum Thema Armaturen 

  • Durchflussmenge: wie viel Wasser (Liter pro Minute) beim Aufdrehen aus der Armatur oder der Brausebatterie kommt 
  • Nachlaufzeit: die Zeitspanne, in der das Wasser fließt, nachdem die Hände vom Sensor entfernt wurden (durchschnittlich 3 Sekunden) )
  • Durchflusszeit: die Zeitspanne, die ein Wasserhahn läuft, wenn der intelligente Sensor aktiviert wird 
  • Sensorempfindlichkeit: die Distanzzeiger müssen vom Wasserhahn entfernt sein, um ihn zu aktivieren 

Potenzial einer intelligenten Wassernutzung 

Investitionen in wassersparende Sanitärarmaturen, wie z.B. Wasserhähne und Duschen mit geringen Durchfluss- und Nachlaufraten, werden von der EU-Kommission gefördert. So werden intelligente Lösungen für den Wasserverbrauch durch die Installation von wassersparenden Hochleistungsprodukten gefördert. 

Berührungslose Armaturen mit präzisen Sensoren und konservativen Nachlaufeinstellungen können optimale Wassereinsparungen ermöglichen

Berührungslose Armaturen mit präzisen Sensoren und konservativen Nachlaufeinstellungen können optimale Wassereinsparungen ermöglichen 

 

Während herkömmliche berührungslose Armaturen und Brausebatterien eine Wasserdurchflussrate von etwa 6 Litern pro Minute haben, können speziell für nachhaltige Gebäude entwickelte Armaturen die Wasserdurchflussrate um fast 1,7 Liter pro Minute senken. Berührungslose Armaturen mit präzisen Sensoren und konservativen Nachlaufeinstellungen können optimale Wassereinsparungen ermöglichen, während berührungslose Armaturen mit Bluetooth-Technologie es ermöglichen, den Nachlauf auf bis zu 1 Sekunde einzustellen, verglichen mit der 3-Sekunden-Nachlaufrate  herkömmlicher Armaturen und Brausebatterien. 

Alle berührungslosen Waschtischarmaturen sind mit Bluetooth erhältlich. So besteht die Möglichkeit mit Hilfe einer App den Wasserkonsum zu überwachen und steuer - im gesamten Gebäude oder bis hinunter auf die Ebene der einzelnen Armatur. Gebäudebetreiber können sich einen Überblick über die Wasserdurchfluss- und Nachlaufraten verschaffen und die Sensorempfindlichkeit und die Wasserdurchflusszeiten einstellen, was eine starke Reduzierung des Wasserverbrauchs im Gebäude  zur Folge haben kann. 

 

Die Wahl der Armatur ist ein Schritt in die richtige Richtung 

HANSA ist der Ansicht, dass die Entscheidungen, die zu Beginn eines Bauprojekts getroffen werden, langfristige Auswirkungen haben. Die Wahl der richtigen Armaturen kann bei nachhaltigen Gebäuden die Möglichkeit für eine intelligente Wassernutzung an die Hand geben und insgesamt zu Einsparungen beim betrieblichen Wasserverbrauch und bei den Betriebskosten von Gebäuden führen. 

 

Entdecken Sie unsere SMARTEN Armaturen

 

 

Abonnieren Um weitere Tipps,
Trends und Leitfäden zu erhalten
mail Jetzt abonnieren

Ähnliche Artikel

Entdecken Sie die neuesten Geschichten und Erkenntnisse aus der HANSA-Welt.

chevronLeftCircle Alle Artikel
So wählen Sie die richtigen Armaturen für jedes Projekt – groß oder klein
19.01.2021

So wählen Sie die richtigen Armaturen für jedes Projekt – groß oder klein

Ob Sie ein Wohnprojekt oder ein Krankenhaus planen, Sie benötigen Armaturen, die jeden Anforderungen gewachsen sind. Armaturen, die überall und zu jedem Zweck installiert werden können.  

chevronLeftCircle Erfahren Sie mehr
Das Herz von HANSA-Armaturen ist Langlebigkeit. Und so stellen wir sie her:
19.01.2021

Das Herz von HANSA-Armaturen ist Langlebigkeit. Und so stellen wir sie her:

Qualitativ hochwertiges Material, hervorragende Handwerkskunst und umfangreiche Prüfungen machen den entscheidenden Unterschied.

 

chevronLeftCircle Erfahren Sie mehr
Die beliebtesten wassersparenden Armaturen des Jahres 2020
22.12.2020

Die beliebtesten wassersparenden Armaturen des Jahres 2020

Kürzer zu duschen ist nur eine von vielen Möglichkeiten, den Wasserverbrauch im eigenen Haushalt zu verringern. Auch die Technik in den Armaturen spielt eine wichtige Rolle. Die richtige...

chevronLeftCircle Erfahren Sie mehr

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und Sie finden unsere neuesten Nachrichten in Ihrem Postfach. Monatlich geben wir Ihnen unsere interessantesten Einblicke, Tipps, Neuigkeiten und vieles mehr.