Stärker denn je setzen Krankenhäuser und Pflegeheime auf Sicherheit. Planer und Installateure können den Kampf gegen Kontamination und Legionellen durch den Einsatz von SMART Armaturen unterstützen. 

 

HANSA offers SMART faucets specifically designed for health and care facilities.

HANSA bietet SMART-Armaturen an, die speziell für Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen entwickelt wurden.

 

Ihre Projektkunden im Gesundheits- und Pflegebereich verstehen  die Gesundheitsrisiken, die von Bakterien und Viren ausgehen besser als jeder andere. Krankenhäuser konzentrieren sich auf die Eindämmung von Krankenhausinfektionen (HAIs) und Kreuzkontaminationen, und Altenpflegeheime sind im gleichen Maße auf allgemeine Hygiene und die Erhaltung der Gesundheit ihrer Bewohner bedacht.


Handhygiene hat in diesen Einrichtungen aus gutem Grund oberste Priorität. Auf unseren Händen befinden sich Milliarden von Mikroben, und bestimmte Bereiche sind schwierig zu reinigen. Wenn die Hände nicht ausreichend gewaschen werden, kommt es durch direkten oder indirekten Kontakt zu einer Übertragung von 80% der Mikroben.

 

Billions of microbes reside on our hands and certain areas of the hands are hard to clean.

Milliarden von Mikroben befinden sich auf unseren Händen, und bestimmte Bereiche der Hände sind schwer zu reinigen.

 

Verbesserte hygiene durch berührungslose (SMART) Armaturen

Eine im Juni 2013 im Canadian Journal of Microbiology veröffentlichte Studie zeigt, dass berührungslose Armaturen die Handhygiene im Vergleich zu manuellen Armaturen deutlich verbessern. In der Studie wurde das Vorkommen von Mikroben an zwei Arten von SMART Armaturen im Vergleich zu manuellen Armaturen untersucht.

Touchless faucets clearly promote hand hygiene compared to manual faucets.

Berührungslose Armaturen verbessern im Vergleich zu manuellen Armaturen eindeutig die Handhygiene.

 

Auf den berührungslosen Armaturen wurde deutlich weniger mikrobielles Wachstum festgestellt, was darauf hindeutet, dass ohne Berührung weniger Mikroben übertragen wurden. SMART Armaturen haben auch weniger Fugen. Somit gibt es kaum Orte, an denen sich Mikroben verstecken können und es ist einfacher, die Armatur sauber zu halten.

 

Vermeiden Sie Legionellen mit SMART Armaturen und automatischer Spülung  

Über die HANSA Connect App können berührungslose (SMART) Armaturen gesteuert werden, was nicht nur die Überwachung und Einstellung erleichtert, sondern auch einen zusätzlichen Schutz vor Legionellen bietet. Legionellen entwickeln sich in stehendem Wasser und können durch Aerosole aus Wasserhähnen in die Lunge gelangen. Die HANSA Connect App verfügt über eine automatische Spüloption, über die Sie regelmäßige Spülungen einrichten können. Damit verhindern Sie stagnierendes Wasser in der Armatur und den Leitungen. Zusätzlich kann ein laminarer Wasserfluss, ein gleichmäßiger Flüssigkeitsstrom ohne Strahlregler, Aerosole vermeiden und damit die Ausbreitung von Legionellen unterbinden. Der Laminar-Strahl ist eine Standardfunktion in allen HANSAMEDIPRO und HANSACLINICA Armaturen.

With HANSA Connect app, you can configure the touchless faucets settings as well as schedule automatic flushings the reduce the risk for legionella

HANSAMEDIPRO kann über eine App gesteuert werden. Durch die automatische Spülung und den eingebauten Laminar-Strahl ist das Legionellenrisiko deutlich reduziert.

 

HANSA SMART Armaturen bieten fortschrittliche Sicherheit und hygiene

HANSA bietet SMART Armaturen an, die speziell für Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen entwickelt wurden. Die HANSAMEDIPRO Waschtischarmatur aus korrosionsbeständigem Messing mit Laminar-Strahl erhält die Wasserqualität und verhindert die Ausbreitung von Mikroben. HANSAMEDIPRO ist in Standard- und XL-Größen erhältlich, was die Reinigung von Unterarmen und Ellbogen erleichtert ideal für Operationssäle.

 

HANSACLINICA touchless thermostat can be controlled with HANSA Connect app.

Der berührungslose HANSACLINICA Thermostat kann mit der HANSA Connect App gesteuert werden.

 

HANSA bringt jetzt auch eine neue SMART Armatur für die Wandmontage auf den Markt, die durch berührungslose Bedienung Kontaminationen verhindert und die Möglichkeit zur thermischen Desinfektion bietet. Der berührungslose HANSACLINICA Thermostat lässt sich einfach über die HANSA Connect App konfigurieren. Er verfügt über drei Betriebsmodi: manuell, automatisch und manuell/automatisch sowie eine Thermostatkartusche, die Verbrühungen verhindert. Darüber hinaus verfügt die HANSACLINICA über abgedeckte Wandanschlüsse, die dreifach abgedichtet und somit leichter sauber zu halten sind. Sehen Sie hier, wie sie funktioniert:

 

 

 

 

 

Abonnieren Um weitere Tipps,
Trends und Leitfäden zu erhalten
mail Jetzt abonnieren

Ähnliche Artikel

Entdecken Sie die neuesten Geschichten und Erkenntnisse aus der HANSA-Welt.

chevronLeftCircle Alle Artikel
Krankenhäuser in Europa legen bei Renovierungsarbeiten den Fokus auf Hygiene
20.07.2020

Krankenhäuser in Europa legen bei Renovierungsarbeiten den Fokus auf Hygiene

Eine Vermeidung von Infektionen ist immer kostengünstiger als deren Behandlung. Deshalb legen Krankenhäuser bei Renovierungsarbeiten ein besonderes Augenmerk auf die Hygiene. 

chevronLeftCircle Erfahren Sie mehr
Diese Produkteigenschaften erleichtern die Installation
13.07.2020

Diese Produkteigenschaften erleichtern die Installation

Es kommt immer wieder vor, dass die Installation einer Armatur oder einer Dusche Sie vor besondere Herausforderungen stellt. Entdecken Sie, wie ein durchdachtes Produktdesign aufkommende...

chevronLeftCircle Erfahren Sie mehr

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und Sie finden unsere neuesten Nachrichten in Ihrem Postfach. Monatlich geben wir Ihnen unsere interessantesten Einblicke, Tipps, Neuigkeiten und vieles mehr.