"Das mag ich nicht": Ein Satz, der zum Standardvokabular vieler Kinder gehört. Für gesunde Lebensmittel sind sie nämlich oft gar nicht so leicht zu begeistern. Doch mit spielerisch gestaltetem „Fun Food“ können selbst die größten Veggie-Skeptiker überzeugt werden. Wichtig dabei: das richtige Abwaschen der Zutaten.

Mit der semiprofessionellen HANSAFIT Hybrid gelingt das Abwaschen der Zutaten wie von selbst.

Mit der semiprofessionellen HANSAFIT Hybrid gelingt das Abwaschen der Zutaten wie von selbst. Foto: Hansa Armaturen GmbH

Tomate, Banane, Brokkoli, Salat – nicht selten verziehen Kinder beim Anblick von Obst und Gemüse skeptisch ihr Gesicht und rühren die gesunden Vitaminbomben ungern an. Mit lustig angerichtetem Fun Food lässt sich das ändern. Ganz nach dem Motto „Das Auge isst mit“ werden bei diesem Food Trend die unbeliebten Lebensmittel mit kindlicher Kreativität angerichtet. Alles was dazu benötigt wird sind ein paar pfiffige Ideen und eine farbenfrohe Palette an Zutaten. Und schon werden Möhrenscheiben zu Fischschuppen auf dem Käsebrot, Bananen zu Flügeln eines Pfannkuchen-Flugzeugs oder Tomaten zu Marienkäfern. Zwar lautet ein anderes Sprichwort „Mit dem Essen spielt man nicht“, doch können Kinder durch das gemeinsame Vorbereiten der Mahlzeit spielerisch an diverse gesunde Nahrungsmittel herangeführt werden.

Vor dem Anrichten des Fun Foods sollte jedes Obst und Gemüse gründlich abgewaschen werden.

Vor dem Anrichten des Fun Foods sollte jedes Obst und Gemüse gründlich abgewaschen werden. Foto: Hansa Armaturen GmbH

Nicht zu vergessen: Bevor es ans kreative Gestalten der Essensbilder geht, sollten Obst und Gemüse gründlich abgewaschen werden, um mögliche Verunreinigungen zu entfernen – es sei denn sie werden geschält, wie zum Beispiel Bananen. Mit multifunktionalen Küchenarmaturen, wie der semiprofessionellen HANSAFIT Hybrid, gelingt das im Vorbereitungstrubel ganz einfach. Besonderes Ausstattungsmerkmal ist der flexible Federschlauch aus nahtlosem Gummi, der für mehr Bewegungsfreiheit am Spültisch sorgt. Der geschwungene Auslauf mit hygienisch glatter Soft-Touch-Oberfläche lässt sich genau dorthin bewegen, wo das Wasser gerade benötigt wird. Praktisch: Die zwei unterschiedlichen Strahlarten der integrierten Handbrause ermöglichen sowohl das Entfernen von hartnäckigen Rückständen von Tellern als auch ein sanftes Abspülen der frischen Zutaten. Dabei sorgt das hochwertige Material der Armatur dafür, dass die Qualität des (Trink-)Wassers zu jeder Zeit bewahrt wird.

candle
Abonnieren

Um weitere Tipps,
Trends und Leitfäden zu erhalten

mail Jetzt abonnieren

Ähnliche Artikel

Entdecken Sie die neuesten Geschichten und Erkenntnisse aus der HANSA-Welt.

chevronLeftCircle Alle Artikel
Schritt für Schritt: So wählen Sie die passende Dusche

Schritt für Schritt: So wählen Sie die passende Dusche

Bei der Planung eines Badezimmers ist es wichtig, die passende Lösung für die Dusche auszuwählen. Mit unseren Empfehlungen finden Sie die Duschlösung, die genau zu Ihrem Badezimmer, Ihren...

chevronLeftCircle Erfahren Sie mehr
Wie viel kostet eine warme Dusche? Mit der richtigen Duschlösung halten Sie Ihre Kosten niedrig

Wie viel kostet eine warme Dusche? Mit der richtigen Duschlösung halten Sie Ihre Kosten niedrig

Suchen Sie nach Möglichkeiten, den steigenden Wasser- und Heizkosten zu begegnen? Hier erfahren Sie, warum Sie als erstes einen Blick auf Ihre Dusche werfen sollten.

chevronLeftCircle Erfahren Sie mehr
So finden Sie die optimale Armatur für Ihr Waschbecken

So finden Sie die optimale Armatur für Ihr Waschbecken

Bei der Suche nach der passenden Armatur für Ihr Waschbecken sollten Sie nicht nur auf das Design, sondern auch auf die Funktionalität achten.

chevronLeftCircle Erfahren Sie mehr

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und Sie finden unsere neuesten Nachrichten in Ihrem Postfach. Monatlich geben wir Ihnen unsere interessantesten Einblicke, Tipps, Neuigkeiten und vieles mehr.