Flexible Workspace

Smarte Küchenhelfer, die das Leben leichter machen

Familientreffpunkt, Schlemmer-Oase, Arbeitsplatz und Rückzugsort: Die Küche ist so viel mehr als ein Raum, in dem wir essen und trinken. Hier findet Leben statt. Von morgens bis abends – und manchmal auch nachts. Dementsprechend sind unsere Ansprüche an die Raumausstattung vielseitig und von individuellen, sich ständig verändernden Bedürfnissen geprägt. Die ideale Unterstützung im bunten Küchenalltag: multifunktionale Armaturen, wie die smarte HANSAFIT Hybrid. 

Sicher, komfortabel und vielseitig: Multifunktionale Küchenarmaturen von HANSA sind die perfekten Helfer im bunten Küchenalltag. Foto: Hansa Armaturen GmbHSicher, komfortabel und vielseitig: Multifunktionale Küchenarmaturen von HANSA sind die perfekten Helfer im bunten Küchenalltag. Foto: Hansa Armaturen GmbH

 

DOWNLOAD


Sind wir zu Hause, spielt sich ein Großteil unseres Alltags in der Küche ab. Zwischen Kühlschrank, Herd und Wasserhahn trinken wir den ersten Kaffee am Morgen, bereiten Mittag- und Abendessen zu, besprechen Familienangelegenheiten, telefonieren mit Freunden, arbeiten, lachen, genießen und vieles mehr. Die Küche ist eben ein echter „Lebensraum“. Ihre Ausstattung sollte daher für unsere Bedürfnisse und Ansprüche bereit sein. Als einer der meist verwendeten Gebrauchsgegenstände spielt der Wasserhahn hier eine zentrale Rolle.

Vielseitig, komfortabel und sicher
Multifunktionale Spültischarmaturen sind nicht nur für den notwendigen Wasserzugang zuständig. Sie sind die idealen Helfer, wenn im Küchenalltag mal wieder alle Hände voll zu tun sind. Bestes Beispiel: die HANSAFIT Hybrid. Als wahres Allround-Talent vereint sie Design, Funktionalität, Sicherheit und Komfort auf smarte Art und Weise. Dank dualem Bediensystem kann sie entweder „klassisch“ manuell über zwei farblich abgesetzte Hebel oder berührungslos via Sensorsteuerung bedient werden. Bei der berührungslosen Funktion lässt sich die Temperatur über einen Drehring voreinstellen. Das Display zeigt dabei die eingestellte Gradzahl an und warnt gleichzeitig vor Heißwasser. Sobald sich die Hände dem Sensor nähern, fließt das Wasser in der gewünschten Temperatur für eine individuell eingestellte Zeitspanne und stoppt danach wieder automatisch. Das ist nicht nur wassersparend und sicher, sondern auch besonders hygienisch: Da kein Teil der Armatur berührt werden muss, werden auch keine Bakterien, Viren oder Keime von den Händen auf die Oberfläche übertragen. Die Armatur bleibt lange glänzend sauber – selbst wenn beim Kochen die einen oder anderen „Soßen-Finger“ abgewaschen werden müssen.

Die semiprofessionelle Variante der smarten HANSAFIT Hybrid sorgt für maximale Bewegungsfreiheit und Komfort am Spültisch. Foto: Hansa Armaturen GmbHDie semiprofessionelle Variante der smarten HANSAFIT Hybrid sorgt für maximale Bewegungsfreiheit und Komfort am Spültisch. Foto: Hansa Armaturen GmbH

Bei der semiprofessionellen Variante der HANSAFIT Hybrid sorgt ein hoher und flexibler Federschlauch für zusätzliche Bewegungsfreiheit und extra Komfort. Der formschöne, geschwungene Auslauf mit hygienisch glatter Soft-Touch-Oberfläche lässt sich genau dorthin bewegen, wo das Wasser gerade benötigt wird. Dadurch gelingt beispielsweise das Hantieren mit großen Töpfen und Pfannen besonders angenehm. Praktisch: In den Federschlauch ist eine Handbrause mit zwei unterschiedlichen Strahlarten integriert. So lassen sich empfindliche Lebensmittel schonend abspülen und zarte Pflänzchen vorsichtig gießen, aber auch hartnäckige Essensreste von Tellern und Geschirr problemlos entfernen.

 

DOWNLOAD

 

Pressekontakt
Dülberg & Brendel GmbH
PR-Kommunikation
Am Wehrhahn 18
40211 Düsseldorf, Germany

Dorothée Schumann
schumann(at)duelberg.com
Telefon +49 211 640080
www.duelberg.com