Die weltweite Bevölkerung wird immer älter. 2030 sind in Europa mehr als die Hälfte der Menschen über 50. Diese sogenannte „Silver Society“ beschreibt eine neue gesellschaftliche Alterskultur, die alle Bereiche unseres Lebens verändern wird*. So auch Wohn- und Architekturlösungen. Im Privatbad wird der Grundgedanke des „Universal Designs“ verfolgt, der Barrierefreiheit und Ästhetik vereint.


Beim Konzept „Universal Design“ sind Barrierefreiheit und Ästhetik nicht länger Gegensätze. Foto: Hansa Armaturen GmbH
Beim Konzept „Universal Design“ sind Barrierefreiheit und Ästhetik nicht länger Gegensätze. 
Foto: Hansa Armaturen GmbH


DOWNLOAD


Die Generation 60 plus fühlt sich vitaler und jünger denn je. Sie will gelassen alt werden. Dafür setzt sie auf Produkt- und Wohnlösungen, die es ermöglichen, flexibel mit Einschränkungen und Schwächen umzugehen – also altersunabhängig und generationenfreundlich gestaltet sind. Diesen Grundgedanken überträgt das Konzept des „Universal Designs“ ins private Badezimmer. Barrierefreiheit und Ästhetik sind hier nicht länger Gegensatz. Die Produkte überzeugen mit intuitiver Bedienbarkeit sowie einer hohen Fehlertoleranz und bestechen gleichzeitig durch Hochwertigkeit, Langlebigkeit und zukunftsfähige Designs.

Separate Funktionsbrausen lassen sich flexibel als mobile Wasserquelle nutzen. Foto: Hansa Armaturen GmbHSeparate Funktionsbrausen lassen sich flexibel als mobile Wasserquelle nutzen. Foto: Hansa Armaturen GmbH


Im Badezimmer zeigt sich das etwa in ergonomischen Armaturen. Die Waschtischarmatur HANSAFIT beispielsweise wurde in Zusammenarbeit mit der GGT (Deutsche Gesellschaft® für Gerontotechnik) speziell für die generationenübergreifende Nutzung entwickelt. Sie besitzt farblich abgesetzte, griffige Bedienelemente und bietet so eine sichere und komfortable Bedienung unabhängig des Alters. Separate Funktionsbrausen, die sich flexibel auch als mobile Wasserquelle nutzen lassen, stellen hierzu eine hilfreiche Ergänzung dar. Mit ihnen können nicht nur große Gefäße einfach befüllt werden. Auch das Haarewaschen am Waschtisch gelingt unkompliziert. Die Funktionsbrausen können mit zahlreichen HANSA Armaturen kombiniert werden – so zum Beispiel auch mit der neuen HANSACARE. Ihr ergonomischer, extra langer Hebel lässt sich nicht nur angenehm greifen, sondern auch problemlos mit dem Handrücken betätigen. Beispielsweise bei eingeschränkter Handbeweglichkeit oder verringerter Feinmotorik. Für zusätzliche Sicherheit und Hygiene sorgen die weichen, abgerundeten Kanten des modernen Designs. Diese reduzieren zum einen das Verletzungsrisiko und erleichtern zum anderen Pflege und Reinigung der Armatur.

Die neue HANSACARE mit ergonomischem Hebel ermöglicht eine sichere und komfortable Bedienung am Waschtisch. Foto: Hansa Armaturen GmbH

Die neue HANSACARE mit ergonomischem Hebel ermöglicht eine sichere und komfortable Bedienung am Waschtisch. Foto: Hansa Armaturen GmbH


*Quelle: www.zukunftsinstitut.de - Gesundheit in der Pro-Aging Gesellschaft

DOWNLOAD

Pressekontakt
Dülberg & Brendel GmbH
PR-Kommunikation
Am Wehrhahn 18
40211 Düsseldorf, Germany

Dorothée Schumann
schumann(at)duelberg.com
Telefon +49 211 640080
www.duelberg.com

Abonnieren Um weitere Tipps,
Trends und Leitfäden zu erhalten
mail Jetzt abonnieren

Ähnliche Artikel

Entdecken Sie die neuesten Geschichten und Erkenntnisse aus der HANSA-Welt.

chevronLeftCircle Alle Artikel
Bereit für jeden Lebensstil – Vom Digital Creative bis zum Golden Mentor
04.08.2020

Bereit für jeden Lebensstil – Vom Digital Creative bis zum Golden Mentor

Megatrends prägen unsere Gesellschaft und bringen neue Lebensstile wie den Urban Matcha, Golden Mentor oder den Digital Creative hervor*. Jeder von ihnen erlebt und empfindet seine Umwelt anders –...

chevronLeftCircle Erfahren Sie mehr
Angepasster Messeauftritt – HANSA hält an ISH 2021 fest
27.07.2020

Angepasster Messeauftritt – HANSA hält an ISH 2021 fest

Als zuverlässiger Partner der Profis lebt HANSA die Nähe zu Handel und Handwerk. Um auch in herausfordernden Zeiten bestmöglichen Support zu liefern sind ein stetiger Austausch, umfassende...

chevronLeftCircle Erfahren Sie mehr
Für die Gäste nur das Beste
07.07.2020

Für die Gäste nur das Beste

Die Zeiten, in denen das Gäste-WC nur als Nasszelle diente, sind vorbei. Heute ist es wohnlich und modern. Schmuckstück des kleinen Bades: der Waschplatz. Moderne Armaturen überzeugen mit Design...

chevronLeftCircle Erfahren Sie mehr

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und Sie finden unsere neuesten Nachrichten in Ihrem Postfach. Monatlich geben wir Ihnen unsere interessantesten Einblicke, Tipps, Neuigkeiten und vieles mehr.